Bald wieder live im Norden

Nur noch zwei Wochen, dann sitze ich wahrscheinlich schon im Zug gen Norden oder bin vielleicht sogar schon dort angekommen. Ich freue mich schon drauf, es wird sicher eine schöne Zeit werden. Ich werde die Zeit bis Weihnachten bei meinen Eltern verbringen, anschließend geht’s für eine Woche nach Bremen, wo wie jedes Jahr ein Treffen von rund 60-80 Leuten stattfindet, das mir sehr ans Herz gewachsen ist. Einige der Leute, die ich dort treffen werde, habe ich seit dem letzten Treffen nicht gesehen und werde sie voraussichtlich bis zum nächsten Mal auch nicht wieder sehen.

Ich hoffe, sehr viele Leute, die ich echt vermisse, treffen zu können, wenn ich bei meinen Eltern bin und viele, viele Leute haben schon verlangt, dass ich mich gefälligst mit ihnen treffen soll. Ich sehe es schon kommen, ich werd keinen Tag – außer Heiligabend, den reserviere ich für meine Familie – wirklich Ruhe habe, ich werde immer irgendwo sein.

Oh, und außerdem freue ich mich schon aufs Essen, es schmeckt halt nirgends so gut, wie bei Mama 😉

Beim anschließenden Treffen in Bremen brauch ich gar nicht erst auf Ruhe spekulieren – hab ich dort nie gehabt, werd ich nie haben. Zu viele tolle Leute, zu viele tolle Aktionen, viiiiiiiiiiel zu wenig Zeit. Pendeln zwischen Gesprächen, Rollenspielrunden, Aktivitäten wie Poker oder Galaabend, Brett- oder sonstigen Gesellschaftsspielen,… da bleibt nicht viel Zeit für Ruhe. Aber das ist schon okay. Interessanter Weise brauch ich auf der Veranstaltung auch nur im Schnitt 5 Stunden Schlaf um fit zu sein, obwohl ich sonst 7 brauche. Muss daran liegen, dass ich ja sonst etwas verpassen könnte 😉

Ich freu mich jedenfalls sehr auf die kommende Zeit. Wenn nur nicht noch zwei Wochen Uni vorher anstehen würden… 😉

Alina

6 Gedanken zu „Bald wieder live im Norden

  1. Du hast „Programmieren“ auf deiner Liste vergessen. Wir haben noch ein Spiel fertig zu machen.

    Btw: falsche Schriftfarbe im Kommentar Textfeld. Schwarz auf dunkelgrau liest sich nicht so gut.

  2. Stimmt beides. Letztes korrigier ich nach dem Essen 😉
    [EDIT:] So, jetzt ist’s weiß, dass sollte deutlich lesbarer sein ^^

  3. 2 Wochen gehen gaaaanz schnell um 🙂 und wir freuen uns hier im Norden schon richtig dolle auf dich ^^

  4. Jetzt doch allgemeiner Konsens, keine anderen nicks zu wählen?
    Und du hast die (Krabat-) Lesung vergessen 😀

  5. Naja, ich kann ja auch nicht jedes Detail aufzählen *rausred*
    Und was Nicknames angeht: Jeder, wie er mag 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.